Startseite
Wir über uns
Unsere Hunde
A-Wurf
B-Wurf
C-Wurf
D-Wurf
E-Wurf
F-Wurf
G-Wurf
H-Wurf
I-Wurf
Bildergalerie
Kontakt


Mutter der Kleinen ist unsere Daisy vom Ritter Kolz


und der Vater ist Iron vom Gramont Champion SSV / VDH   HD-FREI ZW 93 ED-0 ZW 91




Mit Bestürzung haben wir erfahren, dass Alina unser Einzelkind aus dem A-Wurf mit nur 3 Jahren und 8 Monaten am 27.11.2012 an einer schweren Nierenerkrankung gestorben ist. Da wir selbst unsere 1. Hündin an dieser heimtückischen Krankheit verloren haben, wissen wir was Alina und ihre Besitzer die letzten Wochen erleiden mussten. Nachfolgend 2 Bilder aufgenommen im Oktober 2012.




Alina vom Landsbergblick Geburtsgewicht 515 g

Unsere Daisy ist eine wirklich fürsorgliche Mutter, sie lässt ihre Kleine keine Minute aus den Augen. Diese Hundegeburt war für uns ein absolut faszinierendes Erlebnis. Unsere Familie verbringt jetzt die meiste Zeit mit in der Wurfkiste. Es ist schon erstaunlich wie aus so einem kleinen Lebewesen mal ein Berner Sennenhund von ca.40 kg wird.

Da unsere Kleine die Milchbar für sich alleine hat, nimmt sie täglich zwischen 120 und 150 g zu. Mit fast 2 Wochen wiegt sie 1910 g. Die Augen hat sie am 10. Tag vollständig geöffnet. Mit nunmehr 3 Wochen wiegt sie 3050 g. Sie ist sehr neugierig und will nun wissen, was außehalb der Wurfkiste vor sich geht. Mit 4 Wochen mußten wir das vordere Brett aus der Wurfkiste nehmen, das sie es geschaft hat, darüber zu klettern.

Das Wetter hat sich schlagartig gebessert und Alina kann jetze endlich die große, weite Welt mit Namen "Garten" entdecken... Mit 5 Wochen müssen wir jetzt feststellen, das unsere "Süße" ziemlich frech ist. "Verwöhntes Einzelkind eben!" Da wird den Kindern hinterher gerannt und in das Hosenbein gezwickt, die Katze am Schwanz gezogen und unsere Ebony muß sich ständige Kampfatacken gefallen lassen.

6 Wochen und schon ein stolzes Gewicht von 6050 g. Aber Rindfleisch schmeckt ja auch so guuut. Trockenfutter und Pansen ist auch essbar. Ich bin zwar kein Hase, aber Möhren sollen ja sehr gesund sein. Das Betteln hab ich mir von den Großen abgekuckt.

Mit 7,5 Wochen wiegt Alina nun schon 8 Kg. Ziehmutti Sophie hat ganz schön zu tragen. Das Buddeln von Löchern im Rindenmulch hat Alina von ihrer Mama Daisy gelernt. Klappt schon super!!!  Auch sonst ist sie ziemlich flink auf den Beinen geworden.

Unsere Alina ist inzwischen 8 Wochen und wiegt 8,5 kg. Sie hat ihre Impfung und den Chip bekommen. Die Tierarztpraxis konnte sie nicht sonderlich beindrucken, Alina hat erstmal ein Schläfchen auf dem Behandlungstisch gehalten.

Mit nun 9 Wochen haben wir Alina mit auf Endeckungsreise mit Mama Daisy und Ebony genommen. Wir haben ein Matschloch erkundet und sind durch schönes, hohes Gras gehopst und auch sonst gab es einiges zu sehen bzw. zu jagen. Wildenten z.B.. Daisy und Ebony haben haben unserer Kleinen auch schon gelernt , wie man Löcher buddelt, in die man sich dann hineinlegen kann.

Alina ist inzwischen fast 10 Wochen und hat ein stolzes Gewicht von 10,9 kg erreicht. Sie hat in Ihrer letzten Woche bei uns noch allerhand Blödsinn angestellt. Unseren Kater Lumpi zu jagen, bereitet ihr noch den größten Spaß. Alina ist am 09.05.09 zu ihren neuen Zieheltern nach Menz gezogen. Wir sind sehr froh darüber, dass wir für unsere Püppi eine solche super nette Familie gefunden haben.

Inzwischen haben wir von Alina ein tolles Foto im Alter von 14 Wochen erhalten. Sie entwickelt sich prächtig und hält ihre Familie ganz schön auf Trapp.

Alina 5 Monate - Wir sind von ihrer Entwicklung einfach begeistert. -

Happy Birthday Alina !!! Alina ist am 02.03.2010 1 Jaht alt geworden. Wir wünschen ihr  viel Gesundheit und ein langes Leben. Alina sieht auf dem Bild im Schnee ihrer Mutter Daisy zum verwechseln ähnlich.


Alina mit 7 Monaten